Beginnen Sie mit OsmAnd

Wenn Sie OsmAnd zum ersten Mal starten, werden alle Parameter auf die Standardeinstellungen gesetzt. Sie können sie konfigurieren, indem Sie die Funktionen im Menü ändern. Wenn Sie die App starten, wird der Startbildschirm zum Herunterladen von Karten angezeigt. Wählen Sie den gewünschten aus und fahren Sie mit der Anwendung fort.

(Image not available offline) (Image not available offline)

Außerdem müssen Sie eine Welt-Basiskarte herunterladen. Es ist eine Basiskarte, mit der Sie später die Karten der Regionen und Länder anzeigen können. Die kostenlose Version von OsmAnd ermöglicht 7 kostenlose Downloads. Tippen Sie nach dem Herunterladen der Karte auf die Schaltfläche "Zurück", um zum Kartenbildschirm zu gelangen.

Die OsmAnd + Version (Android) ermöglicht unbegrenzte Downloads und Kartenaktualisierungen mit allen neuen Details. Die Anwendung verwendet OpenStreetMap-Ressourcen - die Karten, die von Freiwilligen aus der ganzen Welt erstellt wurden. Die Benutzer fügen der Karte neue Elemente hinzu, verfeinern die Details und löschen die nicht mehr vorhandenen Points of Interest (POI). Somit werden die Updates die neuesten verfügbaren Informationen bereitgestellt. Um die Karte der gewünschten Region herunterzuladen, gehen Sie zu Kartenverwaltung - Alle Downloads und wählen Sie die gewünschte Karte aus.

Sie können auch zur Anzeige der Übersichtsseite beim Starten der App wechseln. Eine Übersichtsseite ist ein Startbildschirm mit verschiedenen Karten, der Informationen zu verschiedenen Gruppen von Einstellungen oder Dateien. Die Übersichtsseite zeigt Ihre Favoriten (Lieblingsorte), Ihre GPX-Trackliste, die Plugins-Informationen usw. an. Um Ihre Übersichtsseite-Einstellungen anzupassen, gehen Sie zu OsmAnd Hauptmenü - Übersichtsseite und drücken Sie die Einstellungensschaltfläche in der rechten oberen Ecke.

OsmAnd für Ihre Region einrichten

Für Android

Um die App-Sprache einzustellen, gehen Sie zu Einstellungen - Allgemeine Einstellungen - Anzeigesprache . Jetzt werden alle Ihre Menüs in der ausgewählten Sprache angezeigt.

Um die Sprache der Kartennamen zu ändern, gehen Sie zu Karte konfigurieren - Beschriftungssprache . Sie können Lokale Namen auswählen: die Kartennamen werden in der Sprache der Region angezeigt. Sie können auch eine Sprache für alle Namen auswählen. Sie können die Namen auch transliterieren, wenn die Namen in Ihrer Sprache auf der Karte fehlen.

Verkehrsregion

Dieser Parameter wirkt sich auf die in der Karte verwendeten Längeneinheiten, das Aussehen des Geschwindigkeitsbegrenzungszeichens beim Navigieren und Rechts- oder Linksverkehr aus.

Längeneinheiten: Wählen Sie nach Wunsch Kilometer / Meter, Meilen / Fuß oder Meilen / Meter aus. Dies betrifft alle Entfernungs- und Geschwindigkeitsinformations-Widgets und -Ankündigungen. Sie können dies auch später in Einstellungen - Allgemeine Einstellungen - Längeneinheiten ändern. Sie können das Koordinatenformat auch in Einstellungen - Allgemeine Einstellungen - Koordinatenformat einstellen.

(Image not available offline) (Image not available offline)

Für iOS

Das App-Menü wird in der Sprache Ihres Geräts angezeigt. Um die Sprache einzustellen, gehen Sie zu Geräteeinstellungen-> Allgemein-> Sprache & Region-> iPhone-Sprache .

Um die Sprache der Kartennamen zu ändern, rufen Sie Hauptmenü-> Karte-> Kartensprache auf. Sie können Lokale Namen festlegen, und die Kartennamen werden in der Sprache der Region angezeigt. Sie können auch eine Sprache für alle Namen auswählen. Sie können die Namen auch transliterieren, wenn die Namen in Ihrer Sprache auf der Karte fehlen.

Verkehrsregion

Dieser Parameter wirkt sich auf die in der Karte verwendeten Längeneinheiten, das Aussehen des Geschwindigkeitsbegrenzungszeichens beim Navigieren und Rechts- oder Linksverkehr aus.

Längeneinheiten: Wählen Sie Kilometer oder Meilen aus. Dies betrifft alle Entfernungs- und Geschwindigkeitsinformations-Widgets und -Ankündigungen. Sie können dies auch später im App-Menü-> Einstellungen-> Allgemeine Einstellungen-> Längeneinheiten ändern.

(Image not available offline) (Image not available offline)

Die Möglichkeiten, Karten herunterzuladen

Für Android

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Karten anzuzeigen. Für die Offline-Verwendung müssen Sie Ihre Karten vorab herunterladen. Das native OsmAnd-Format ist ein kompaktes Vektor-OBF-Format.

Es gibt zwei Haupttypen von Karten, die Sie herunterladen können.

Vektorkarten (bevorzugte Lösung)

Sie können vorgefertigte Vektorkarten im nativen Format von OsmAnd herunterladen. Sie sind sehr kompakt (etwa 10% im Vergleich zu Kacheln) und ermöglichen das Zoomen auf sehr hohe Zoomstufen, ohne dass Details oder die Auflösung verloren gehen. Wenn Sie ein relativ langsames Gerät haben, beachten Sie bitte, dass das Herauszoomen auf die Übersichtskarte normalerweise mehr Zeit und CPU benötigt.

(Image not available offline) (Image not available offline)

Um die benötigten Karten herunterzuladen, gehen Sie einfach zu OsmAnd> Kartenverwaltung' und wählen Sie das Land, die Stadt oder die Region aus. Dort werden alle Karten für diesen Bereich zum Herunterladen angezeigt. Die kostenlose Version von OsmAnd hat ein Limit von 7 Downloads (einschließlich zusätzlicher Sprachansagen usw.), während OsmAnd + eine unbegrenzte Anzahl von Downloads zulässt. Sie können auch bei OsmAnd Live abonnieren, währenddessen Sie auf alle möglichen Funktionen von OsmAnd zugreifen können, einschließlich unbegrenzter Downloads von Karten und pro Stunde Aktualisierungen.

Vorbereitete Karten

Sie können auch eigene Karten mit dem OsmAnd Map Creator erstellen, einem für diesen Zweck entwickelten Tool. Sie müssen die Karten auf Ihrem PC vorbereiten und in den Ordner "Osmand" auf Ihrem Gerät übertragen. Möglicherweise müssen Sie die App danach erneut starten.

Für iOS

Nach der Installation der OsmAnd-iOS-Anwendung können Sie Offline-Karten von nahezu jedem Land der Welt anzeigen und verwalten. Tippen Sie dazu auf die Menüschaltfläche links, wählen Sie Karten & Ressourcen, wählen Sie den Kontinent aus und fahren Sie mit dem Herunterladen der Karte fort. Sie können auch das Suchfeld verwenden, um die erforderliche Karte zu finden. Neben der allgemeinen Karte selbst sehen Sie eine Höhenlinienkarte, eine Wikipedia-Datei, eine Reliefkarte usw. Sie können zusammen mit der Hauptkarte heruntergeladen werden, um Informationsebenen hinzuzufügen. Wenn diese Downloads inaktiv sind, müssen Sie zuerst das Höhenlinien-Plugin aktivieren. Tippen Sie auf Maps & Resourcen - Plugins und schalten Sie das Plugin ein. Um die Karte herunterzuladen, tippen Sie einfach auf die Download-Schaltfläche neben der Karte. Sobald die Karte heruntergeladen ist, tippen Sie auf Gehe zu Karte und starten Sie die gewünschte Karte. Sie können auch andere Karten herunterladen und die bereits installierte Karte anzeigen, während der Download läuft. Gehen Sie einfach zur Karte, indem Sie auf Zurück tippen.

(Image not available offline) (Image not available offline) (Image not available offline) (Image not available offline)

Arten von Karten

OsmAnd bietet Ihnen zahlreiche Kartenstile und Datenebenen, die zu Ihrem Zweck passen. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten.

Hauptkartenstile

  • Der OsmAnd-Stil ist der Standardstil für das Karten-Rendering. Es bietet Details über die Stadt wie Straßen, Gebäude, Haltestellen usw.
  • Die Tourenansicht ist auf die Bedürfnisse der Touristen zugeschnitten und hat einen höheren Kontrast als der Standardstil.
  • UniRS- und LightRS-Stile sind Autorenstile, die die grundlegenden Karteninformationen in unterschiedlichen Farbschemen wiedergeben. Sie können für Radfahrer sehr nützlich sein.
  • Der Stil der nautischen Karte ist bei Überwasserfahrten sehr nützlich: Sie sehen die Details der Infrastruktur wie Häfen, Routen, Navigationslichter usw. Lesen Sie mehr über Seekarten .
  • Der Winter und Ski Stil ist so konzipiert, dass Sie an Wintersportorten navigieren können: Sie können Skipisten und andere Details wie die Komplexität der Skipisten und Skiliftmarkierungen sehen. Weitere Informationen zu Skikarten .

Android-Version. Um zu einem dieser Stile zu wechseln, rufen Sie einfach Karte konfigurieren - Kartendarstellung auf.

(Image not available offline) (Image not available offline)

iOS-Version. Um zu einem dieser Stile zu wechseln, wechseln Sie einfach zu Karte-> Kartentyp - Stile für Offline-Karten .

(Image not available offline) (Image not available offline)

Online Karten und Ebenen

Sie können dem grundlegenden Kartenstil, den Sie anzeigen, eine Über- und eine Unterlage hinzufügen. Aktivieren Sie dazu einfach die Online-Karten Erweiterung und wählen Sie dann eine Overlay- und eine Underlay-Karte im Menü ‘Karte konfigurieren’ aus. Wenn Sie zum Hauptbildschirm zurückkehren, sehen Sie einen kleinen Schieberegler, mit dem Sie die Transparenz der Ebene anpassen oder vollständig auf die neue Ebene umschalten können.

Es gibt Dutzende von Online-Ebenen. Um sie zu installieren, gehen Sie einfach zu Karte konfigurieren - Overlay-Karte (oder Underlay-Karte) und klicken Sie auf ‘Weitere installieren’. Einige Karten sind nur für bestimmte Regionen verfügbar, andere haben eine weltweite Abdeckung. Dort finden Sie Satellitenbilder, Fahrradrouten und sogar die Position von Hydranten. Durchsuchen Sie einfach die Liste, um die gewünschten Karten zu finden. Diese Karten erfordern eine Internetverbindung und werden als Rasterkarten im Ordner osmand/tiles gespeichert. Weitere Informationen zum Unterschied zwischen Raster- und Vektorkarten finden Sie hier .

Sie können auch Ihre eigenen Rasterkarten erstellen .

(Image not available offline) (Image not available offline)

Für iOS-Version. Sie können dem grundlegenden Kartenstil, den Sie anzeigen, eine Über- und eine Unterlage hinzufügen. Gehen Sie dazu einfach zum App-Menü-> Karte-> Einblendung / Unterlagerung . Wenn Sie zum Hauptbildschirm zurückkehren, sehen Sie einen kleinen Schieberegler, mit dem Sie die Transparenz der Ebene anpassen und vollständig auf die neue Ebene umschalten oder sie zusammen mit der Basiskarte verwenden können.

(Image not available offline) (Image not available offline)

Es gibt einige Online-Ebenen. Um sie zu verwenden, gehen Sie einfach zum App-Menü-> Kartentyp-> Online-Karten . Einige Karten sind nur für bestimmte Regionen verfügbar, andere haben eine weltweite Abdeckung.

(Image not available offline) (Image not available offline)

Sprachansagen anpassen

Für Android-Version

(Image not available offline) (Image not available offline)

Um die Sprache für Ihre Sprachansagen einzustellen, gehen Sie zu Einstellungen - Navigationseinstellungen - Sprachansagen und wählen Sie Ihre Sprache aus. Wenn Sie eine TTS-Voice auswählen, benötigen Sie eine entsprechende Text-to-Speech-Engine in Ihrem Android-Betriebssystem. Diese sind teilweise in Android enthalten oder können separat installiert werden. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Android-Geräts (Gerät), und suchen Sie nach Sprache und Tastatur / Text-zu-Sprache-Ausgabe oder ähnlichem. Wählen Sie eine Engine aus oder installieren Sie sie und installieren Sie anschließend die Sprachunterstützung für die gewünschte Sprache. Dies kann eine zusätzliche Einstellung oder ein kleiner Download sein.

Bitte testen Sie ("Hörbeispiel anhören" oder eine ähnliche Schaltfläche), ob Ihr Android TTS einwandfrei funktioniert. Dann können Sie auch testen, ob Ihre OsmAnd-Sprachansagen richtig ausgewählt werden. Gehen Sie dazu zu Einstellungen - OsmAnd-Entwicklung - Sprachansagen testen . ( OsmAnd-Entwicklungs-Erweietrung muss aktiviert sein, um die Einstellung zu sehen). Um Sprachansagen zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen - Navigationseinstellungen - Sprachansagen und wählen Sie die Option 'Nicht benutzen' .

(Image not available offline)

Für iOS-Version

Um die Sprache für Ihre Sprachansagen einzustellen, rufen Sie das Menü App-> Einstellungen-> Navigationseinstellungen-> wählen Sie "Auto" (zum Beispiel) -> Sprachansagen und wählen Sie eine Sprache .

(Image not available offline) (Image not available offline)

In Verbindung stehende Artikel

  • Wie benutze ich die Karte?

    So anzeigen, anpassen und verwenden Sie die Karte.

  • So finden Sie etwas auf der Karte

    Wählen Sie den Kartenstil, suchen Sie nach Ihrem Standort und ändern Sie die Optionen, um die Karten für Ihre Zwecke einzurichten.

  • Navigation

    Fahren, radeln oder gehen Sie mit der aktuellen Sprachnavigation in Ihrer Sprache.

  • Reiseplanung

    Machen Sie eine Route, planen Sie Ihre Tracks, speichern Sie die Tracks der Reisen.