Streckenaufzeichnung

Das OsmAnd Streckenaufzeichnung-Plugin ist ein unverzichtbares Werkzeug für Läufer, Sportler und Touristen. Damit können Sie Ihre Bewegung mit dem GPS Ihres Handys (und optional über andere Netzwerke) aufzeichnen. Wenn Sie laufen, Ihre gesamte Route nach einem Stadtbummel sehen oder die zurückgelegte Strecke messen möchten, wird dieses Plugin Ihnen helfen.

(Image not available offline) (Image not available offline) (Image not available offline)

Benutzungsweise

Android

Sie müssen das Erweiterungen-Menü aufrufen, dann Reiseaufzeichnung auswählen und auf Aktivieren tippen. Um die Aufnahme zu starten, tippen Sie auf das GPX-Widget in der oberen rechten Ecke des Kartenbildschirms. Sie können auch das Aufzeichnungsintervall auswählen, das die Zeit zwischen den Aufnahmemomenten auf Ihrer Route bestimmt. Das Plugin funktioniert jetzt. Sie können jetzt Ihre Reise beginnen. Die Entfernung, die Sie schon zurückgelegt haben, wird in dem Widget angezeigt. Um Ihre Route während der Aufnahme anzuzeigen, tippen Sie auf "Auf Karte anzeigen".

Es besteht auch die Möglichkeit, manuell neue Wegpunkte zum Track hinzuzufügen. Tippen Sie einfach auf den Ort auf der Karte, und im Pop-up-Menü wählen Sie Aktionen - GPX-Wegpunkt anfügen und benennen Sie ihn wie gewünscht. Gehen Sie dann zu Meine Orte - Meine Tracks oder zur Übersichtsseite und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Ihr Wegpunkt wird automatisch zur neuesten Datei hinzugefügt.

(Image not available offline) (Image not available offline) (Image not available offline)

Sie können einfach die Farbe und Dicke Ihrer GPX-Linie auswählen. Gehen Sie dazu auf Karte konfigurieren> GPX-Dateien> Aussehen. Sie können der Karte beliebig viele Tracks hinzufügen, indem Sie sie im Menü Karte konfigurieren> 'GPX-Datei' markieren.

(Image not available offline) (Image not available offline)
iOS

Um das Plugin zu erhalten, gehen Sie einfach zu Karten & Ressourcen - Plugins - Streckenaufzeichnung. Tippen Sie dann auf das Kontrollkästchen daneben. Das ist es: die Erweiterung ist schon aktiviert und kann benutzt werden. Tippen Sie einfach auf das Widget auf dem Kartenbildschirm, um die Aufnahme zu starten, legen Sie das Aufzeichnungs-Intervall fest und starten Sie Ihre Reise. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie einfach auf das Widget noch einmal, um die Aufzeichnung zu stoppen. Sie können auch einen neuen Abschnitt starten oder Trackinformationen in demselben Menü anzeigen.

(Image not available offline)

So zeigen Sie GPX-Tracks an

Android

Sie können Ihre GPX-Tracks in OsmAnd oder in anderer Software anzeigen. Die Datei selbst kann auch von Ihnen erstellt oder aus einer externen Quelle importiert werden. Zum Beispiel von openstreetmap.org, Ihrem lokalen Wanderforum oder einem anderen Ort.

Sie können eine heruntergeladene Datei am einfachsten anzeigen, indem Sie im Dateimanager Ihres Geräts darauf tippen und ihn in OsmAnd öffnen. Danach wird der Track unter Meine Orte - Tracks oder in der Übersichtsseite - Tracks angezeigt. Um einen Track das nächste Mal anzuzeigen, tippen Sie einfach auf "Tracks" und tippen Sie auf "Auf Karte anzeigen".

Um einen Track in Google Earth anzuzeigen, gehen Sie zu Datei> Öffnen> Dateityp GPS (* .gpx,...). Navigieren Sie zu Ihrem Track und öffnen Sie ihn.

Anzeigen von OsmAnd GPX-Tracks in der Garmin-Software

Da sich das OsmAnd GPX-Format vom Garmin-Format unterscheidet, müssen Sie Ihre OsmAnd-GPX-Dateien in das Garmin-Format konvertieren.

Laden Sie GPSBabel von gpsbabel.org herunter und installieren Sie es

Erstellen Sie zur Sicherheit eine Kopie der GPX-Datei, mit der Sie arbeiten möchten.

Öffnen Sie GPSBabel und verwenden Sie die folgenden Einstellungen:

  • Eingabeformat: "GPX XML"
  • Quelldatei: Kopierte Datei wie oben beschrieben
  • Ausgabeformat: "Garmin MapSource - gdb"
  • Ausgabedatei mit demselben Namen wie Eingabedatei (d. H. Quelle überschreiben - Antwort Ja, wenn Sie zum Überschreiben aufgefordert werden)
  • Führen Sie GPSBabel aus (Schaltfläche "Anwenden"). Wenn die Konvertierung funktioniert hat, wird im Protokollbildschirm die Meldung "Konvertierung erfolgreich" angezeigt.

Öffnen Sie die konvertierte Datei wie gewohnt in der Garmin-Software (! MapSource,! BaseCamp).

Anzeigen (und Bearbeiten / Konvertieren) von OsmAnd GPX-Tracks in RouteConverter

Laden Sie RouteConverter von routeconverter.de herunter.

RouteConverter kann GPX-Tracks und Tracks aus vielen anderen Formaten bearbeiten und konvertieren. Es kann verwendet werden, um eine Route zu erstellen und diese auch als GPX-Datei zu speichern.

Sie können auch jede Navigationsfahrt automatisch als GPX-Datei speichern. Gehen Sie dazu zu Erweiterungen - Streckenaufzeichnung - Einstellungen und wählen Sie "Track während der Navigation automatisch aufzeichnen". Nachdem Sie dies getan haben, wird jede Ihre Navigationsfahrt als GPX-Datei im Tracks-Ordner gespeichert.

Nehmen Sie OsmAnds Streckenaufzeichnung-Erweiterung auf Ihre Reise mit, um einen informativen Track zu erstellen.

VORSICHT Die Aufnahme eines Tracks beeinflusst die Akkulaufzeit: Auch wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, läuft die Aufzeichnung weiter. Überprüfen Sie dies anhand der Benachrichtigung, dass OsmAnd im Hintergrund in Ihrer Statusleiste ausgeführt wird.

Lebensdauer der Akku erhöhen

Tipp: Bevor Sie das Gerät bei einer langen Wanderung in den Ruhezustand versetzen, drücken Sie die Home-Taste, damit die OsmAnd-App in den Hintergrund wechselt. Wenn OsmAnd im Vordergrund bleibt und das Gerät oft sogar kurz eingeschaltet wird (vielleicht sogar versehentlich, z. B. durch Verschieben in der Tasche oder im Rucksack), wird das GPS jedes Mal aktiviert, was die Akkulaufzeit erheblich beeinträchtigt. In abgelegenen Gebieten mit schlechtem oder fehlendem Mobilfunkempfang können Sie das Gerät auch in den "Flugmodus" (aber bei eingeschaltetem GPS) einstellen, um den Akku zu schonen, indem Sie verhindern, dass das Mobiltelefon hohe Sendeleistungen verwendet, um nach Sendemasten zu suchen. Mit den oben genannten Parametern können Sie gut 20 Stunden GPX-Tracks auf Wanderungen aufnehmen.

GPX-Tracks in Intervalle aufteilen

Teilen Sie Ihre GPX-Tracks nach Entfernung (20 m - 10 km) oder nach Zeit (15 Sekunden - 60 Minuten) in Intervalle auf, um die Details der einzelnen Intervalle anzuzeigen. Sehen Sie den Anstieg und den Abstieg jedes Intervalls Ihres Tracks, die Höchst- und Durchschnittsgeschwindigkeit sowie die Zeit an.

Online-Tracking

Android

Nutzen Sie unseren OsmAnd Online GPS Tracker. Unsere Anwendung ist multifunktional und funktioniert auch bei der instabilen Internetverbindung. Sie benötigen lediglich ein Telegram-Konto und OsmAnd Online GPS Tracker App. Mit der App können Sie die Bewegung jedes Mitglieds Ihrer Gruppe beobachten, und Sie können sie in Echtzeit auf der Karte sehen. Weitere Informationen lesen Sie hier.

Speichern Sie Navigationsrouten als GPX-Dateien

Android

Sie können Ihre Navigationsroute als GPX-Dateien speichern. Dies wird bei jeder Verwendung der Navigation automatisch durchgeführt. Gehen Sie einfach zu Erweiterungen - Streckenaufzeichnung - Einstellungen. Wählen Sie "Während Navigation autom. Track aufzeichnen". Ihre Tracks werden in Meine Orte - Tracks und in Ihrem Ordner "Osmand / Tracks" angezeigt.

(Image not available offline) (Image not available offline)